Coronavirus im Kanton Graubünden

Mit einem Aufruf der Regierung Graubünden werden die Zweitwohnungsbesitzende und Touristen darauf hingewiesen, ihre Mobilität auf ein Minimum einzuschränken und so weit wie möglich - insbesondere auch über die Osterfeiertage - davon abzusehen, in ihre Ferienwohnungen zu reisen und die Gesundheitsinfrastrukturen im Dorf und Tal nicht zusätzlich zu belasten.

Die Gemeinde Arosa bittet mit einem Flyer sowie Schreiben alle Zweitwohnungsbesitzer/Innen, die Anzahl Personen/Alter der Personen und Aufenthaltsdauer der Personen der Gemeinde zu melden, wenn sie ihre Ferienwohnung beziehen.

Über www.arosalenzerheide.swiss/de/Region/Arosa/Aktuell/Coronavirus finden Sie zudem alle Infos zur Covid-19 und Arosa.

Befolgen Sie die Anordnungen der Behörden und halten Sie sich an die Hygienemassnahmen: Abstand halten und Zuhause (Erstwohnung) bleiben.

Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

Im Namen des Vorstandes: Elly Ganz